Kitzbüheler Hornlauf

24/08/2014
Kitzbühel
12,9 km

Kitzbüheler Hornlauf - SALOMON RUNNING

Am Sonntag, dem 24. August 2014, geht es beim 36. Int. Kitzbüheler Horn-Lauf zur Sache. Bis zum Gipfel auf 1.996 m müssen die Athleten 1.234 Höhenmeter und Steigungen von bis zu 20% bewältigen. Der Streckenrekord vom Stadtzentrum bis zum Fernsehsender wurde kontinuierlich verbessert. Von Peter Reiher (GER) im Premierenjahr 1979 (1:04:12 h) bis zur Berglauflegende Jonathan Wyatt. Der nicht selten als „bester Bergläufer aller Zeiten“ bezeichnete Neuseeländer setzte im Jahr 2000 die Richtzeit von 55:58 Minuten. 2001 läuft seine Landsfrau Melissa Moon in nie mehr erreichten 1:07:31 zum Gipfel. Den Hornlauf 2009 konnte der 25jährige Kenianer Geoffrey Ndungu in 58.20 min vor zwei seiner Landsleute für sich entscheiden. Bei den Damen siegte die routinierte Carina Lilge-Leutner (AUT, 1:14:33 h).